Integrationshilfe

Einrichtung: Auf der Lände 3, 82256 Fürstenfeldbruck

Leistungsangebot nach 35a SGB VIII

Unser Angebot der Integrationshilfe/Schulbegleitung hat zum Ziel, den Schulbesuch eines Kindes/Jugendlichen zu sichern. In der Regel wird die Integrationshilfe von Kräften ohne pädagogische Ausbildung durchgeführt. Zu Beginn der Tätigkeit findet eine fachspezifische Fortbildung statt, zweimal im Jahr wird zudem eine fachbezogene Fortbildung durchgeführt. Unsere Integrationskräfte werden fachlich begleitet. Es findet eine kontinuierliche, fachliche Begleitung durch eine pädagogische Fachkraft mit systemischer Ausbildung statt. Für jede laufende Integrationshilfe ist eine pädagogische Fachkraft fallverantwortlich zuständig, sie steht während des Hilfeverlaufs als Ansprechpartner für die Integrationskraft, die Eltern, die Schulen und das Jugendamt zur Verfügung.

Derzeit sind 32 Integrationshelfer im Einsatz.

Leitung:

Verena Lieder
Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Systemische Pädagogin 

Co-Leitung:

Susanna Hartl
B.A. Soziale Arbeit

Nach oben scrollen